+49 (0) 80 31 / 7 20-0
 

Planatol stellt neue Schmelzklebstoffe für die Verpackungsindustrie vor

28.09.2010

Ultimate-Serie erfüllt die hohen Anforderungen an die Herstellung von Lebensmittelverpackungen

Mit der neuen Ultimate-Serie stellt PLANATOL eine Reihe neuer Schmelzklebstoffe vor, die den hohen Anforderungen an die Herstellung veredelter (lackierter, kaschierter oder foliierter) Verpackungen, wie z.B. Lebensmittelverpackungen, gerecht werden. Bewährte EVA-basierte Schmelzklebstoffe (EVA – Ethylen Vinyl Acetat), die z. B. für Kartonverschlüsse bei der Herstellung von Faltschachteln auf Hochgeschwindigkeitsmaschinen bestens geeignet sind, stoßen hier an ihre Grenzen. Die neuen Ultimate-Klebstoffe haben wie unsere EVA-Schmelzklebstoffe einen ausgezeichneten Hot-Tack und binden schnell ab. Zusätzlich bieten sie hohe Klebkraft auf lackierten und kaschierten Oberflächen, Kälte- und Wärmebeständigkeit, geringe Dampf- und Geruchsabgabe und erfüllen die strengen lebensmittelrechtlichen Anforderungen.

Durch eine neue Rohstoffbasis besitzen die Ultimate-Klebstoffe weitere Vorteile gegenüber EVA-Klebstoffen. Sie bieten eine ausgezeichnete Stabilität hinsichtlich Temperatur und Viskosität über mehrere Stunden, so dass keine Gel-Bildung, Verkokung oder Ablagerungen erfolgen. Hierdurch reduziert sich der Reinigungsaufwand für die Auftragssysteme und die Abnutzung der Maschinenteile. Die Klebstoffe bieten damit eine erhöhte Prozesssicherheit.

Des Weiteren weisen diese Klebstoffe eine ausgezeichnete Kälte- und Wärmebeständigkeit der Verklebung von -36°C bis 70°C auf, so dass warm abgefüllte Güter problemlos verpackt werden können. Die Verpackungen sind tiefkühlgeeignet. Die ausgezeichnete Klebkraft und geringere Dichte im Vergleich zu herkömmlichen Klebstoffen erlauben einen niedrigeren Klebstoffauftrag. Die hohe Ergiebigkeit reduziert den Klebstoffverbrauch und erhöht die Wirtschaftlichkeit.

Ultimate-Klebstoffe lassen eine erheblich höhere Anwendungsbandbreite zu. Unterschiedliche Substrate und Verpackungen können mit einem einzigen Klebstoff, PLANATOL HM Ultimate 3,  verklebt werden. Auf Two-Shot-Anwendung, eine Kombination aus Dispersion und Hotmelt, kann in den meisten Fällen verzichtet werden, die Produktion kann mit einem einzigen Klebstoff erfolgen.

Alle Klebstoffe der Ultimate-Serie schmelzen sehr schnell auf; dies reduziert Maschinenstillstandzeiten und Energiebedarf. Ein weiterer Vorteil liegt in der niedrigen Verarbeitungstemperatur: PLANATOL HM Ultimate 2 kann bei 130°C verarbeitet werden, wodurch eine erhebliche Energieersparnis erreichbar ist. Durch die geringe Dampf- und Geruchsabgabe entsteht zudem eine deutlich geringere Geruchsbelästigung für die Produktionsmitarbeiter. Die nahezu transparenten Ultimate-Klebstoffe sind bestens für die Verpackungen von Lebensmitteln und Süßwaren geeignet und bieten im Vergleich zu EVA-Klebstoffen neue Möglichkeiten für Verpackungshersteller.

Weitere Informationen unter:  info@planatol.de oder +49 8031-720-0; www.planatol.de