+49 (0) 80 31 / 7 20-0
 

Planatol übernimmt Wetzel

24.04.2012

Angebotsspektrum im Klebstoffbereich erweitert

Die Planatol Holding GmbH mit Sitz in Rohrdorf bei Rosenheim hat im Zuge einer Nachfolgelösung die Wetzel GmbH & Co. KG in Herford / Nordrhein-Westfalen übernommen. Die Planatol Gruppe erweitert damit ihr Angebotsspektrum um zusätzliche Klebstoffprodukte für industrielle Anwendungen mit Schwerpunkten in der Verpackungsindustrie und der holzverarbeitende Industrie.

Wetzel beschäftigt rund 60 Mitarbeiter und plant für 2012 einen Umsatz von annähernd 20 Mio. Euro. Als 100%ige Tochter der Planatol Holding GmbH wird Wetzel Bestandteil des Planatol Konzerns, wobei die Eigenständigkeit des Unternehmens am Standort Herford gesichert bleibt. Wetzel behält seine Identität und wird unter der Marke Wetzel fortgeführt. Das Unternehmen war bisher im Besitz der Gründerfamilie Lüttmer. Im Rahmen der Generationennachfolge hat sich der Sohn des Gründers und jetziger Mehrheitsgesellschafter Heinrich Lüttmer zusammen mit seinen Mitgesellschaftern zum Verkauf entschlossen. „Der Zusammenschluss mit Planatol ist eine gelungene Lösung und geschieht auf Augenhöhe“, so Heinrich Lüttmer.

Lesen Sie hier die komplette Pressemitteilung.